Termine Chronik Erfolge Jubiläum Kontakt

 

Die Ausbildung in unserem Verein dauert ca. 2-3 Jahre. Dies hängt vom Instrument ab,ob man Noten lesen kann und natürlich auch wie viel zu Hause geübt wird.
Dazu muss man einen Teil der Musikstücke auswendig lernen, die bei Straßenumzügen oder kurzen Standkonzerten gespielt werden.

Unsere Ausbilder sind alles Musiker aus den eigenen Reihen, die bereits einige Jahre im Verein musizieren und sich mit Lehrgängen weitergebildet haben.
Musikinstrumente sowie Notenmaterial werden zur Verfügung gestellt.

Nach Ende der Ausbildung sind unter der Woche regelmäßig zwei bis dreimal Proben, für Meisterschaften werden Extra-Einheiten angesetzt. Auftritte sind es zwischen 25 und 35 pro Jahr – deutschlandweit. Sind die Strecken zu weit wird vor Ort übernachtet. Auch Meisterschaften werden fast jedes Jahr besucht.

Um im Verein eine Ausbildung zu beginnen, muss man Mitglied werden. Entweder alleine oder mit einem Elternteil (bei Minderjährigen). Der Unterricht erfolgt einzeln oder in kleinen Gruppen, falls zur gleichen Zeit mehrere das gleiche Instrument lernen möchten. Die Probenzeiten werden mit dem Ausbilder abgestimmt. Er ist bis zum aktiven Mitspielen auch der Ansprechpartner bei Fragen.

Um sich alles einmal genauer anzuschauen bietet sich die Gesamtprobe am Freitag um 20.00 Uhr an. Hier können Instrumente ausprobiert werden und es stehen Musiker uns Ausbilder für Fragen zur Verfügung.

Noch Fragen? Einfach eine Mail an info@spielmannszug-retzbach.de senden.